Guitarmaniacs.de - die weltweit grösste Gallery für Gitarre und Bass.
Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Gewünschter Username
Ihre E-Mail-Adresse
Gefundene Datensätze: 348
Suchen in TitelText
Guitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass Gallery
Neuzugänge & Updates| Alle | 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 | A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




        Neu   Index->Sponsored->Noname->Fantastic->Mr Ad



Ich habe es schon wieder getan. Will heißen: Die Prophezeiung, es würde bei einer ES 335 nicht bleiben, hat sich erfüllt. Was ich nicht ahnte, war, wie schnell das passieren würde. Klar war mir nur, dass es irgendwann eine rote ES ...

Mr Ad



Mitglied seit: 03.04.2013
Zuletzt online: Heute

       Index->Resonator->Harley Benton->Unbekannt->vandelocht



Gitarrenbanjo Harley Benton HBJ-26

Hallo, diesmal ist mir ein Banjo über den Weg gelaufen, ein 6-saitiges Gitarrenbanjo von Harley Benton. Puristen sagen gerne, das sind gar keine Banjos, bezeichnen sie als Banjitar usw. Aber es klingt wie eines, zumindest für meine Ohren, und ich brauche nicht viel neu zu lernen. Mein Favorit ist ein altes Framus gewesen, aber wir wurden nicht handelseinig. Dann kam das HBJ-26 daher, mit Gigbag un ...


vandelocht



Mitglied seit: 25.06.2009
Zuletzt online: 23.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Fender->Stratocaster->vandelocht



Fender Stratocaster Bj. 81, Korea

Ja, es gibt sie wirklich. Obwohl viele meinen, in Korea wurden nur Squiers gebaut. Meine ist auch nicht die einzige, ich habe insgesamt noch zwei andere in Händen gehalten. Ab und zu taucht mal eine in der Bucht auf. Aber diese hier ist die beste unter den Koreanerinnen, jedenfalls für meine Ohren. Ich besitze das Ding seit 1985. Gebaut wurde sie laut Seriennummer 1981: E1045782. Der Vorbesitzer h ...


vandelocht



Mitglied seit: 25.06.2009
Zuletzt online: 23.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Epiphone->Firebird->Fenson



EPIPHONE 1963 Firebird V Limited Edition

Anmerkung: Dies ist meine zweite EPIPHONE Firebird. Da sich beide Gitarren in der Grundkonzeption nicht gravierend unterscheiden, habe ich – man möge es mir nachsehen – Firebird-allgemein-relevante Anmerkungen aus der Präsentation der bereits vor geraumer Zeit präsentierten EPIPHONE Firebird Studio Limited Edition übernommen und lediglich da, wo tatsächlich Unterschiede vorhanden sind, auf das kon ...


Fenson



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 22.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Epiphone->Firebird->Fenson



EPIPHONE Firebird Studio Limited Edition

Anmerkung: Dies ist meine erste EPIPHONE Firebird. Wer bereits die Präsentation der EPIPHONE 1963 Firebird V Limited Edition gelesen haben sollte, wird sich wahrscheinlich über die Ähnlichkeit des Textes wundern. Da sich beide Gitarren in der Grundkonzeption nicht gravierend unterscheiden, habe ich – man möge es mir nachsehen – allgemein relevante Anmerkungen zur Firebird bei beiden Modellen ident ...


Fenson



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 22.10.2017

       Index->E-Gitarren-Amps->Park->Combo-Transistor->Fenson



PARK (by MARSHALL) G15R CD

Diesen kleinen Brüllwürfel habe ich mir damals als Probeamp gekauft. Ich habe damals auch nicht großartig verglichen. Ich suchte bloß einen günstigen, leicht zu transportierenden Verstärker ohne viel Schnick-Schnack. Der Anspruch war lediglich der, mich bei den Kellerproben gegen den Rest der Skiffle-Mannschaft beim Solieren durchsetzen zu können. 15 Watt und Reverb schienen mir dafür ausreichend. ...


Fenson



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 22.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Stagg->Stratocaster->Fenson



STAGG S-301 YW

STAG - kennt man primär vielleicht als 3 Liter V8-Cabrio Bolide aus den 70ern von TRIUMPH. Hier geht aber nicht um den STAG, sondern um eine STAGG - mit zwei G am Ende. Ich sehe schon die entsetzten um nicht zu sagen angewiderten Gesichter derer, die unter einer GIBSON, Custom Shop FENDER oder PRS nichts anderes in die Hand nehmen bzw. gelten lassen und glauben, sich nur mit einer dieser High-En ...


Fenson



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 22.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Diego->Stratocaster->Fenson



DIEGO SC de luxe

Bekanntermaßen bin ich ein ausgewiesener Freund von gut gemachten Kopien. Was nicht heißt, dass ich die Originale verschmähe, ganz im Gegenteil, aber eine gut gemachte kopie, optisch wie klanglich möglichst nah am Original und dazu noch wesentlich preiswerter, findet in mir immer einen wohlwollenden Kritiker (Kritik ist übrigens nicht immer mit meckern gleich zu setzen). Bei Fakes, also Kopien mi ...


Fenson



Mitglied seit: 26.08.2007
Zuletzt online: 22.10.2017

       Index->Westerngitarre (6-saitig)->Sigma->Dreadnought->vandelocht



Sigma DME Dreadnought

Bauform und Geschichte: Die Form ist Dreadnought, Korpus und Gitarrenkopf orientieren sich an Martin-Gitarren. Die erste Dreadnought, baute die Fa. Martin 1916. Der Name rührt von einer Schlachtschiffklasse aus dem 1. Weltkrieg her. Da Gitarren damals nicht verstärkt werden konnten, mussten größere Klangkörper her, um sie lauter zu machen. Die Bauform ist seither kaum verändert worden und wurde v ...


vandelocht



Mitglied seit: 25.06.2009
Zuletzt online: 23.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Acepro->Telecaster->Tom Rockhouse



AcePro 204 AE (Edeltele)

'ne Tele... Wie aussergewöhnlich! ;) Nun für mich schon und dann auch noch mit Specs, die meines Erachtens kein Standard sind für 'ne Tele. (Obwohl, was ist heutzutage schon Standard bei Gitarren?) Wie komme ich dazu? Wer meine Galerien kennt, weiß, dass vor Jahren mal eine Selbstbau-Tele im Bestand war, die zumindest vom Holz her nicht zum Standard gehörte. Die war toll, optisch eine wund ...


Tom Rockhouse



Mitglied seit: 10.10.2012
Zuletzt online: 05.09.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Epiphone->Les Paul Special->Tom Rockhouse



Epiphone Special II Deluxe (modifiziert)

Vorgestellt wird eine modifizierte Epiphone Special II Deluxe. Beim Stöbern durch Galerien hier bei GM stieß ich auf die Info, doch mal ein Testvideo eines Gitarristen anzusehen/anzuhören, der als gut beschrieben wurde. Gesagt, getan, bin ich also im NoiseZone-Kanal bei YouTube gelandet und habe mir ein Demo einer Squire 51 mit besonderen Tonabnehmern angehört. Der Gitarrenkollege hat in einem an ...


Tom Rockhouse



Mitglied seit: 10.10.2012
Zuletzt online: 05.09.2017
Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35]