Guitarmaniacs.de - die weltweit grösste Gallery für Gitarre und Bass.
Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Gewünschter Username
Ihre E-Mail-Adresse
Gefundene Datensätze: 26
Suchen in TitelText
Guitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass GalleryGuitarmaniacs.de | Gitarre & Bass Gallery

        Neu   Index->Sponsored->Noname->Fantastic->Mr Ad



Meine allererste Gibson Les Paul aus dem Jahre 1993, gekauft 1995. Diese Les Paul unterscheidet sich von den heutigen Studios vor allem dadurch, dass das Griffbrett viel dunkler ist und damit m.E. schöner. Der Sound dieser Gitarre ...

Mr Ad



Mitglied seit: 03.04.2013
Zuletzt online: Heute

       Index->19 Zoll Gitarre->Marshall->Rack->Froschgott-Jens



4HE Der MARSHALL und der BOSS gebens der CARVIN

Die Vielzahl der heute am Markt angebotenen Verstärker und deren unterschiedliche Qualitäten sind so zahlreich wie auch Musiker und deren Vorlieben individuell und voneinander verschieden sind. Neben vielen Herstellern herkömmlicher Verstärker als Combo oder Topteil mit entsprechenden Lautsprecherboxen, dem zunehmenden Angebot von Modelinggeräten gibt es auch noch diverse Gerätschaften, die unt ...


Froschgott-Jens



Mitglied seit: 10.09.2008
Zuletzt online: 31.10.2017

       Index->E-Gitarren-Amps->Mesa Boogie->Topteil-Röhre->Froschgott-Jens



MESA BOOGIE RECTIFIER

IST ER ZU LAUT, BIST DU ZU SCHWACH! Die Rede ist vom MESA BOOGIE Rectifier, der hier in einer aktuell nicht mehr produzierten Ausführung, nämlich dem 50 Watt starken Single Rectifier Modell vorgestellt werden soll. 1992 begab man sich im Hause MESA BOOGIE daran, einen Verstärker auf dem Markt zu plazieren, der alsbald stellvertretend für ganze Stilrichtungen ikonenhaft neue Maßstäbe in der Wel ...


Froschgott-Jens



Mitglied seit: 10.09.2008
Zuletzt online: 31.10.2017

       Index->E-Gitarren-Amps->VHT->Topteil-Röhre->Froschgott-Jens



PITTBULL Classic 100

Namen von Musikinstrumenten sollen deren Wert, Bedeutung, Besonderheiten und Eigenschaften in prägnanter Form wiedergeben. Sei es nun beim 30 Watt leistenden AC 30 oder beim Twin Reverb mit Hall und 2x12 Lautsprechern oder der Les Paul Goldtop, stets ist ein Bezug zwischen Gerät und Name vorhanden oder soll entsprechend assoziiert werden können. Was auch immer die Damen und Herren bei VHT um Ste ...


Froschgott-Jens



Mitglied seit: 10.09.2008
Zuletzt online: 31.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Hamer->Explorer->Froschgott-Jens



Hamer Standard Custom

Die extravagante Korpusform der Explorer zieht seit 1958 die Aufmerksamkeit auf sich. Was seinerzeit ein futuristischer Designentwurf war, sorgt auch heute für uneinheitliche Meinungen: vielen ist die Gitarre zu zackig, für andere ist es das Instrument überhaupt. Die nutzende Klientel erscheint durchaus begrenzt, unabhängig davon, ob derartige Kategorisierungen (Metal-Gitarre) sinnvoll sind oder n ...


Froschgott-Jens



Mitglied seit: 10.09.2008
Zuletzt online: 31.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->PRS->CE 22->Froschgott-Jens



CE 22 MAPLE TOP

In 1988 ergänzte PRS Guitars das Sortiment um ein Exemplar mit geschraubtem Hals, die sogenannte Classic Electric. Die später kurz CE benannte Gitarre und ihre Geschwister mit geschraubtem Hals wie zum Beispiel die EG Modelle oder die Swamp Ash Modelle sind leider seit spätestens 2008 komplett aus dem Angebot des amerikanischen Herstellers verschwunden. Das Modell CE gab es wahlweise mit massiv ...


Froschgott-Jens



Mitglied seit: 10.09.2008
Zuletzt online: 31.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->PRS->CE 24->Froschgott-Jens



CE 24 MAPLE TOP

Hier ist nun die Nr. 2 aus der Familie der PRS CE Gitarren. Im Vergleich mit der in 2004 gefertigten Sunburst besticht dieses Instrument zunächst durch die deutlich spektakulärere Decke. Quilted maple in aller Pracht, dabei läuft die Gitarre weder als 10 Top noch sonst in irgendeiner Weise als hochbesonders. 1991 ist das Baujahr, da bekamen auch die CE`s mit Schraubhals derartig feine Ahornde ...


Froschgott-Jens



Mitglied seit: 10.09.2008
Zuletzt online: 31.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->PRS->CE 24->Froschgott-Jens



CE 24 MAPLE TOP

Eigentlich war die Instrumentenwelt für mich sortiert - das beste Argument um festzustellen, daß doch was gefehlt hat. Und auch wenn ich das, was ich brauche habe, und längst nicht alles was ich habe auch brauche, so gibt es immer wieder unerfindliche Gründe für Neuanschaffungen. In diesem Fall geht es um PRS Gitarren. Ob der Omnipräsenz dieser Instrumente in der Fachpresse, blieb auch mir se ...


Froschgott-Jens



Mitglied seit: 10.09.2008
Zuletzt online: 31.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Eigenbau->Stratocaster->Froschgott-Jens



Geboren am 05. Juli

Meine bisherigen Versuche, aus verschiedenen Zutaten ein Instrument zusammenzusetzen führten allesamt zu brauchbaren, teils erstaunlichen Ergebnissen. Im Vergleich zu den wirklich meisterlichen Handwerksleistungen des Gitarrenbaus, die eindringlich das beachtliche Können ihrer Erschaffer dokumentieren, sind die hier entstandenen Instrumente mit dem Etikett Eigenbau nicht zutreffend bezeichnet. W ...


Froschgott-Jens



Mitglied seit: 10.09.2008
Zuletzt online: 31.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Eigenbau->Stratocaster->Froschgott-Jens



Da siehst du aber alt aus.

Mit den Redewendungen Da siehst du alt aus oder Jemanden alt aussehen lassen ist in der Regel nichts positives gemeint. Es sei denn, es geht um Instrumente. Der Charme oder vielmehr die pure Erotik in Ehren gealterter Gitarren, die in langen Jahren mehr oder weniger pfleglicher Nutzung allmählich zu dem wurden was sie heute sind lässt eine ganze Industrie zu Höchstform auflaufen, u ...


Froschgott-Jens



Mitglied seit: 10.09.2008
Zuletzt online: 31.10.2017

       Index->E-Gitarre (6-saitig)->Eigenbau->Stratocaster->Froschgott-Jens



Resteessen

Nach erfolgreichem Abschluss des Stratocaster Eigenbauprojektes mit professioneller Hilfe waren hier noch einige Teile übriggeblieben, die im Zuge der Materialbeschaffung den Weg in den Bestand gefunden hatten, die aber für den Bau der Floyd Rose Stratocaster dann aber doch nicht geeignet waren. Zum Verwerfen allemal viel zu gut, haben diese Bauteile nun eine neue gemeinsame Heimat gefunden - nat ...


Froschgott-Jens



Mitglied seit: 10.09.2008
Zuletzt online: 31.10.2017
Seite [1] [2] [3] - [Alle 26 Treffer]