Hervorragende Bilder mit Details. Umfassende Beschreibung, die keine Wünsche übrig lässt. Summenstrich: Sehr gute Galerie.

rudvog | 26.02.2017


Kommentar: Der Autor dankt


Herrliches Teil! Schön beschrieben und astreine Bilder. Und eine Düsenberg . . . eigentlich gehört in jede gut sortierte Sammlung eine rein ;-) . Ich hab' 'ne 49er. --- Düsenberg sind qualitativ ganz oben . . . und so wunderschön Retro ;) Merci Fenson für diese Galerie

efzett | 18.02.2012


Kommentar: Keine Ursache und gern geschehen. Das war auch so ein Spontankauf - gesehen, gespielt/gehört, gekauft. DUESENBERG zeigt exemplarisch, dass kopieren und Innovation durchaus Hand in Hand gehen können. Warum man sich bislang noch nicht an die FENDER-Modelle rangetraut hat, weiß ich nicht. Vielleicht liegen dem Dieter Gölsdorf die GIBSON und GRETSCH-Modelle eher? Oder das kommt noch, wer weiß?


Stellvertretend für deine aktualisierten Galerien danke ich hier mal für die Flut an Infos, die du uns hier zur Verfügung stellst. Wer nicht so viel Text lesen will, kann sich ja an den schönen Bildern erfreuen! Mach weiter so! Gruß. . . André

spacko | 25.11.2011


Kommentar: Vielen Dank. Ich habe nicht vor, künftige Präsentationen spartanischer zu gestalten. Die Aktion hier war in allen Fällen eine Ergänzung mit einem Link zur jeweiligen Hersteller-HP. Ich persönlich finde das besser, als irgendwelche Passagen von der Hersteller-HP zu kopieren und in den Text zu implantieren. Das Problem ist nur, dass ich nicht zu allen Gitarren auch die passenden Hersteller-Links habe.


Eine gelungene Gallery einer gelungenen und ästhetisch sehr ansprechenden Gitarre. Erinnert mich etwas an den White Falcon von Gretsch. Schöne Bilder und ein aussagekräftiger Text runden das Ganze ab. Danke und Gruss von Peter

Gast | 24.11.2011


Wie üblich eine tolle Gallerie auf höchstem Niveau von Dir! Sehr interessante Gitarre, mir gefallen die Düsis! Gruß Aeky

Gast | 24.11.2011


Schöne Gitarre! ! ! Mir gefällt sowieso diese Farbe. Düsenberg ist für mich sehr inovativ und kann sich ohne weiteres mit amerikanischen Schwestern messen. P90 sind immer gut für tollen Sound. Auch mit den Besonderheiten dieser Gitarre lässt sich gut leben. Für mich ist made in Germany meistens besser als vieles Andere. Schöne Präsentation. Liebe Grüße Michael

michi66gitarre | 24.11.2011


Kommentar: Das mit "Made in Germany" war ein nicht ganz unwesentlicher Punkt, mich für DUESENBERG zu entscheiden. Ich stand wiederholt vor der Frage, mir evtl. auch noch das little Toaster Modell zuzulegen. Bis dato konnte ich widerstehen.


Tolle Gallery. Schade nur, daß das eine Foto von der Frontseite des Headstocks leicht verwackelt ist. Trotzdem 6 Bewertungspunkte, -weil diese Gallery über eine schöne Duesenberg Lady ansonsten insgesamt absolut stimmig ist. Kleine Ausrutscher passieren halt auch mal den Profis. Ist ja halb so wild.

Gast | 20.02.2011


Kommentar: Grundsätzlich Danke, aber meinst Du nicht, dass es fair wäre, denjenigen, die man bewertet und denen man ein tatsächlich etwas unscharfes Foto als verwackelt "ankreidet", die Möglichkeit geben sollte, die eigenen Präsentationen ebenfalls bewerten zu lassen und Kommunikationswege offen zu halten? Denk mal drüber nach.


Diese Duesenberg-Teile haben schon was Besonderes. Ich liebäugle auch schon seit einiger Zeit mit so einem Instrument. Allerdings muß ich auch zugeben, daß ich mittlerweile wirklich zuviel im Keller rumstehen habe. Ich hoffe, ich kann der Versuchung im Rahmen meiner freiwilligen Selbstbeschränkung widerstehen.

Papa Manni | 07.11.2010


Kommentar: Auf eine DUESENBERG bezogen wäre die Selbstbeschränkung sparen am falschen Ende, denn DUESENBERG-Gitarren haben das gewisse Etwas. In Sachen Design sind sie eine Augenweide und vom Sound her können ihr nur wenige Produkte der Konkurrenz das Wasser reichen. Ich glaube, ich habe es auch schon geschrieben - eine DUESENBERG zu kaufen war eine meiner besten Entscheidungen in Sachen Gitarre.


Ich Liebe Gitten Made in Germany. Schrott kommt woanders her. Deine Duesenberg ist ein weiterer Beweis dafür. Gute Gitarren müssen nicht zwangsweise aus den USA kommen. Toller Bericht mit super Pic´s über eine wunderschöne Gitarre. Gruß

Reso1 | 03.01.2010


Kommentar: DUESENBERG ist eine der ganz wenigen Marken, die mich bislang noch nicht mal ansatzweise enttäuscht haben. Dass diese Gitarren aus Deutschland kommen, freut mich ganz besonders und der Name DUESENBERG steht ja auch bei Oldtimern für allerhöchste Qualität und Wertigkeit.


Die würde ja dem -caster in meinem Pseudonym auch gut zu Gesichte stehen! Tolle Gitte, toller Bericht, super Fotos! Ist eben echte Quali, Duesenberg und Fenson, perfekte Kombi! Rockige Grüße!

Gast | 18.10.2009


Kommentar: Für einen . . . caster fast eine Pflichtübung. Die haben übrigens auch noch eine V-Caster im Programm. Man sieht sich . . .


Sehr eigenständiges Design mit einer interessanten Seitenführung. DerBericht und die Fotos sind mal wieder vom Feinsten. Das sollte bei solch einer Schönheit auch nicht anders sein. Die Variationen im Klang klingen äusserst interessant, Schade das man so etwas nicht überall testen kann.

fipsing | 13.10.2009


Kommentar: Der Klang der DUESENBERG-Gitarren ist wirklich besonders. Das war jedes Mal ein WOW-Erlebnis. Die neuen Semi-Akustik-Modelle (Fullerton-Serie) von DUESENBERG sehen ebenfalls nicht schlecht aus und klingen sicher auch fantastisch. Problem erkannt: wo kann man ausgiebig antesten? Meistens nicht in der Nähe - leider. So spart man aber auch Geld :-)


Das Design ist ein Knaller und von den Domino P 90 PU''s bin ich schon lange begeistert. Bei Deiner umfangreichen Sammlung auf jeden Fall ein Muß.

Gast | 16.01.2008


Kommentar: Nicht zwingend ein Muss, aber bei keinem anderen Hersteller fällt es mir schwerer, mich kauftechnisch zurück zu halten, als bei DUESENBERG. Wenn ich mich hemmungslos austoben dürfte/könnte, dann wären auf einen Schlag locker 5 oder 6 DUESENBERGs mehr in meiner Sammlung. Diese Gitarren sind einfach klasse - klasse im Klang, klasse in der Verarbeitung, klasse im Design.


Eine wunderschöne Gitarre, tolle Bilder und ein guter Bericht.

One of Them | 16.01.2008


Kommentar: Der Galerist dankt.


Rock ''n Rolliger geht''s kaum! Klasse Teil, klingt bestimmt so, wie sie aussieht. . .

Gast | 13.12.2007


Einfach sehr sexy!

Gast | 13.12.2007


Erinnert an einen opulenten Chevy LG Advocaster

Gast | 05.12.2007


Yes! - ein schönes Teil. Die schmückt jede Sammlung. Interessante Elektronik-Spielereien. . .

lucy-guitar | 03.12.2007


Als Fenson Fan kann ich nur sagen, toller Bericht von einer tollen Gitarre.

Bigtwin | 03.12.2007