Hammer Galerie! ! ! Wenn man das liest, bekommt man Lust selbst sowas zu bauen. Vielleicht fange ich mit einem Bausatz an. Danke von Reinhold

Gast | 19.10.2016


Kommentar: Hallo Reinhold, Bausatz ist auch nicht schlecht für den Anfang. Liebe Grüße Michael


Uff, lieber Michi, dieses Prachtstück ist mir bislang durchgerutscht, obwohl die Galerie verdientermaßen in den Top10 steht. Du sagst immer, jeder könnte sowas mit entsprechender Anleitung hinkriegen. Trotz der großartigen Kompetenz von Thomas Stratmann bleibe ich dabei: Das ist Dein Baby und sowas macht Dir kaum einer nach. Respekt, Bewunderung und liebe Grüße von Andreas

Omulu | 03.06.2013


Kommentar: Danke Dir Andreas. Aber es ist wirklich nicht so schwer wie man es sich vorstellt. Liebe Grüße Michael


Tolle Gitarre! Ich bin sehr beeindruckt . . . Eine Gitarre selbst zu bauen, wird bei mir wohl ein Traum bleiben, denn ich muss mir eingestehen, dass ich handwerklich überhaupt kein Talent mitbekommen habe ;-)

Gast | 05.07.2012


Kommentar: Hallo Holger, glaube mir, das ist gar nicht so schwer. Dieses Instrument ist mittlerweile mein Hauptinstrument. Sie wird in absehbarer Zeit wohl noch einmal neue Bünde brauchen. Wird eben viel gespielt. Vielen Dank für Deine Bewertung. Liebe Grüße Michael


Wow! Eine super-chique Gitarre hast Du Dir da meisterhaft gebaut. Da steckt Leidenschaft hinter, das kann man lesen und sehen. Und wenn sie dann auch noch richtig rangenommen und nicht nur zum Anschauen in den Staender gestellt wird, umso besser. Volle 6 Geigen sind hier selbstverstaendlich. Gruesse aus den Staaten!

Gast | 15.03.2012


Kommentar: Danke Dir! Die Gitarre ist gut geworden und wird ca. 250 Tage im Jahr gespielt. Die Soundvielfalt ist schon was tolles wenn man denn es braucht. Was mir im Moment am Besten gefällt ist die stufenlose Zuregelung des Piezzo zu sämtlichen anderen Kombinationen. Die Stereosache war eine Schnapsidee weil ich in der Praxis diese Möglichkeit nie genutzt habe. So ist es einfacher. Liebe Grüße Michael


Auch diese Gitarre ist der absolute Hammer. Mir gefällt sie sogar besser als die andere wegen der Vielfältigkeit. Einfach irre was die Leute so bauen. Gruss aus der Schweiz von Marcel

Gast | 14.11.2011


Sehr schön. Schöne Gitarre -mit Herzblut hergestellt, und schöne Bilder. Schöne Gallerie. LG ADVOCASTER

Gast | 25.07.2011


Kommentar: War wieder mal bei einer Deiner Galerien. Also Deine Advocaster ist schon der Hammer. Liebe Grüße Michael


Ich bin fast sprachlos vor Bewunderung, obwohl das ja nicht der erste Kreation diese Sorte ist. Ganz grosse Klasse, die möglichst viele Gitarrenbauer inspirieren sollte! Wie wärs denn mit ner Kleinstserie?

Gast | 25.07.2011


Kommentar: Kleinstserie? Dafür müsste ich Zeit und Abnehmer haben. Bei dieser Gitarre ist alles handgemacht. Die Tonabnehmer sind handgewickelt, die Pickupabdeckung ist aus Ebenholz. Sogar der Torsionsstab im Hals ist handgemacht. Ob das jemand bezahlt weiß ich nicht. Das ist eine teure Angelegenheit. Dafür müsste man erst Abnehmer haben. Liebe Grüße Michael


Voll und ganz meine Baustelle. Sehr gelungen. Gefällt mir ausgezeichnet. Ich ziehe den Hut - bei mir wäre da bautechnisch bestenfalls ein besaiteter Besenstiel bei rumgekommen. Meinen Respekt hast Du - klasse Mädel ! ! !

Ikarus | 23.06.2011


Kommentar: Danke Ikarus, der Wunsch war eine Gitarre angelehnt an die PRS Santana. Ich wollte aber ein Instrument welches sich vom Original unterscheidet. So sind gewisse Maße anders und sowieso die Kopfplatte. Sound-technisch ist von der Stratocaster, Tele, Paula und auch Halbakustik alles vorhanden. Nur wollte ich hier kein Tremolo. Und das ist gut so. Liebe Grüße Michael


Geschmackvolle Galerie einer geschmackvollen Gitarre . . . und voller Anregungen.

potomac | 23.06.2011


Kommentar: Hallo potomac, danke für die Blumen. Liebe Grüße Michael


Auch diese Gitarre sieht zum anbeissen aus. Die Soundvaritionen sind hier schon extrem. Die würde ich gerne mal spielen. Gruß Gregor

Gast | 04.06.2011


Kommentar: Hallo Grogor, danke für die Bewertung. Bitte das nächste mal vorher einloggen. So kann man leider nicht erkennen von wo die Bewertung gekommen ist. Liebe Grüße Michael


Sehr informativer Text und tolle Bilder von einer genialen Gitarre!

Gast | 10.05.2011


Ich bewundere alle die so etwas schönes zu Stande bringen. Diese und Dein anderer Eigenbau sind beides eigenständige Gitarren. Auch wenn sie aussehen wie PRS. Doch die sind noch viel vielseitiger. Ich danke Dir von Herzen für diese schöne Galerie und das Zeigen Deiner Super Gitarre! Gruß Frank

Gast | 02.03.2011


Kommentar: Hallo Frank, mit ein bisschen Hilfe von einer erfahrenen Person ist das gar nicht so schwer. Auch hier bei GM gibt es Leute die Workshops machen. Siehe Linus und ein paar andere Kollegen. Liebe Grüße Michael


Saubere Arbeit, atemberaubende Bilder, man kann den Klang direkt spüren. . . und die Form - phantastisch. Eine Sehr beeindruckende Gitarre mit viel Liebe zum Detail auch noch selbst gebaut. Geschmeidig:-) ) Was willst Du mehr??

herman | 20.10.2010


Kommentar: Hallo Herman, danke für die Bewertung. Es macht Spaß die Gitarre zu spielen. Der Klang ist weder Fender noch Gibson oder PRS. Ist ein bisschen was von allem, aber doch nicht. Sie kann von ganz sanft bis extrem Druckvoll und brachial. Und immer wohlklingend. Gott sei dank. Liebe Grüße Michael


sehr schick, aber die saitenlage wäre mir zu hoch. edit, dann hab ich nichts gesagt, klasse ! :-)

Gast | 20.10.2010


Kommentar: Hi krysh, danke für Deine Bewertung. Die Saitenlage ist aktuell etwa 1, 2 mm am 12. Bund. Mehr geht nicht bei dieser Gitarre. Liebe Grüße Michael


Ein lebendiger Artikel und eine tolle Gitarre. Es wird sehr schön transparent, das die Dinge ihre Zeit brauchen um zu reifen. Man kann eben nicht alles vorweg bedenken, wenn man sich ein Thema erschließt.

gorch | 20.10.2010


Kommentar: Hi gorch, danke für die Bewertung, bei der nächsten mache ich einige Sachen anders. Z. b. der 5-Wegschalter wird schräg eingebaut, aus dem Stereostecker wird wieder ein Mono. Vielleicht man eine andere Form. . . . . . . . . . . .


Da kann man nur respektvoll gratulieren. Die Geduld hätte ich nicht und die ist bei solch einem Projekt unerläßlich. Insgesamt sehr stimmig.

Fenson | 04.07.2010


Kommentar: Vielen Dank für diese Bewertung! Solche Worte von Dir zu lesen bedeutet mir schon was. Aber ich glaube mit Anleitung eines Profis würdest Du sicher auch Deine Traumgitarre bauen können. Liebe Grüße Michael


Sowas würde ich auch gerne können. Schöne Gitarre. Da erkennt man sofort die Liebe zum Detail. LG Papa Manni

Papa Manni | 04.04.2010


Kommentar: Glaube mir, mit Anleitung und dem nötigen Werkzeug ist das alles kein Problem. Liebe Grüße Michael


Hallo Michael, da ist Dir aber ein schönes Meisterwerk gelungnen. ich denke kaum, dass es Deine Talente in den Schatten stellt, wenn Du erfahrene Anleitung in Anspruch genommen hast. So lernt man doch, oder? Gefällt mir sehr gut. Auch die Live Bilder verleihen Deiner Gallery etwas besonderes. Sehr gute gemacht. Gratulation. Danke und Gruss Peter

Gast | 02.04.2010


Kommentar: Lieber Peter vielen Dank! ! ! Was ich aber meinerseits bewundere sind Leute wie Max und Linus. Ich durfte von Beiden schon eine Kostprobe genießen. Einfach fantastisch was die Beiden leisten. Du wohnst in Zürich. Das ist gar nicht so weit weg von Bregenz. Rede mal mit Peter. Ist auch sicher nicht so teuer wie Stratmann. Liebe Grüße Michael


Wunderschön!

Stevie Guitar | 01.04.2010


Kommentar: Vielen Dank! ! !


ich bin begeisteret -mehr nuss man nicht sagen! Klasse Gitarre! LG Advocaster

Gast | 25.01.2010


geile Gitarre, ich habe meine auf Formentera gebaut bei Formentera Guitars/Ekki Hoffmann, also aus dem selben Stall. . . traumhafte Instrumente

Gast | 21.01.2010


schönes projekt! die gitarre ist dir echt gut gelungen. stratman ist gold richtig für interessierte denen werkstatt und werkzeug fehlt. se gibt unterstützung und das geld ist nicht zum fenster hinaus geworfen. es versetzt mich aber auch immer wieder in staunen, wenn ich sehe, was manch guitarmaniac mit stichsäge, sprühdose und raspel zustande bringt. letzten endes zählt das tun. gruß LG

Gast | 21.01.2010


Kommentar: Hi Peter, danke für Deine Bewertung. Du bist hier im Forum sowas wie der Gitarrenbauer Gott. So eine Bewertung von Dir zu lesen, freut mich besonders. Liebe Grüße Michael


Wow! Die restlichen 325 Zeichen schenke ich mir. Gruß Michael van de Locht!

vandelocht | 21.01.2010


Kommentar: Hallo Michael, vielen Dank für Deine Bewertung. Liebe Grüße Michael


toller präsentation einer absolut geilen gitte. super decke, dieses "spalted-birdseye" *g*. die idee mit der piezo-bridge ist mir auch schon gekommen, hab aber noch keine gefunden. zum thomas wollte ich auch schon mal, aber wer kann sich das leisten. . . . . . salü maggy

Maggy | 21.01.2010


Kommentar: Hi Maggy, danke für Deine Bewertung. Wenn Du wirklich eine Piezzo-Bridge in eine Deiner Gitarren einbauen möchtest, solltest Du es mal probieren. Ist auf jeden Fall rentalbel für den Klang. Liebe Grüße Michael


Wow. Glückwunsch absolut gelungen. Wenn Material, Werkzeug und Schirmherr vorhanden ist kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Was du hiermit eindrucksvoll bewiesen hast. Top Teil. Super Bericht. Gruß

Reso1 | 20.01.2010


Kommentar: Danke Reso, es war wirklich nicht schwer. Richtig bemerkt. Mit Anleitung ist es einfach leichter. Manchmal wird man schon vor Fehlern darauf aufmerksam gemacht. Passieren doch welche, ist es auch kein Beinbruch. Stratmann weiß immer Rat. Liebe Grüße Michael


Meine Bewunderung hat jeder der selbst was baut. Deine gehört schon mal optisch zu den Besseren. Auch der Rest der Technik liest sich mehr als interessant. Stolz sein und weiterhin so tolle Gallerien veröffentlichen. Ich ziehe den Hut oder Chappeau.

fipsing | 20.01.2010


Kommentar: Danke Jürgen, im Moment ist sie meine Hauptgitarre. Liebe Grüße Michael


Meinen vollen Respekt für das was du da abgeliefert hast. Sowohl Bilder , Text und Leistung sind aller erste Sahne. Ich gebe Dir recht, sowas ist nicht vergleichbar mit dem zusammenschrauben von Fertigteilen. Guter Tipp, aber Hanover ist weit. Danke!

Gast | 20.01.2010


Kommentar: Danke Max, aber ich glaube Du musst nicht mehr nach Hannover. Dein Wissen über den Gitarrenbau ist mehr als beachtlich. Ich glaube wenn die Zeit reicht würdest Du mit Sicherheit wunderschöne Gitaren bauen. Nicht nur die der anderen reparieren. Von mir hast Du vollen Respekt und Hochachtung. Liebe Grüße Michael


Sehr schöne Präsentation mit guten (Detail-) Bildern und allen wichtigen Features zur Gitarre. Sehr sympatisch, eigene Vorstellungen zu verwirklichen, anstatt nur auf alten Pfaden zu gehen. Und ehrlich, wie du die "Fehler" und Verbesserungsmöglichkeiten rausstellst. Das mit der Anordnung der Regler fiel mir auch auf, aber muss ja für dich als Spieler passen. Viel Spaß mit den Teil!

Gast | 20.01.2010