Würfel eben - Cube.
Die Öffnungen machen den Druck. Der Kombispeaker ist aber auch ganz schön fett.
Die 6 reichen mir.
Hinten einstellen, was man will.
Da geht alles rein und raus!
Mit Powersqueze auf Zimmerlautstärke. Sonst volle Power! Mit Looper alles im Griff! Viele Möglichkeiten.
EQ und viele Effekte. Und Tuner von 4 Saiter Bässen und mehr nach oben. Compressor und Drive. Super Flat auch cool! Insgesamt 16 Grundsounds. Aber alle variabel. Da bleibt kein Auge trocken.
Ich mache es drahtlos.
Mein Setup ohne noch mehr Tretminen. Alles ganz schön einfach.