Darf ich vorstellen: Sue, in ihrer ganzen Schönheit. Man beachte die wohlproportionierten Rundungen, die..äh...Knöppe und das farbenfrohe Kleid.
Ein schöner Rücken kann auch entzücken. So langsam verblasst die Farbe auf dem Halsrücken. Nett. Und falls jemand die Seriennummer sucht und nun behauptet, das ist ja keine echte RI...die habe ich wegretouschiert :)
Hat doch was, oder? Einige Anfragen lauten, warum ich die Saiten über das Stoptail laufen lasse. Ganz einfach: Die Bridge lässt sich dann auch untere Saitenzug besser justieren und Palm-Muting funktoniert auch leichter.
Sue kurz nach der Ankunft und dem ersten Auspacken.....
Ebenfalls noch frisch, nur unter anderem Lichteinfall.
Jungfräulich und ohne Kampfspuren ...